Tosunovic-Tor lässt USK Hof über Sieg jubeln

Wo Fußball seit 1957 zu Hause ist.

Direkt zum Seiteninhalt

Tosunovic-Tor lässt USK Hof über Sieg jubeln

SV Wals-Grünau
Veröffentlicht von fan.at in 2. Landesliga Nord · 22 Oktober 2023
Ein spannendes Spiel und am besten mit vielen Toren: Das war der Wunsch der Besucher beim Duell USK Hof gegen SV Wals-Grünau am Sonntag.

Ruhig und besonnen hatten die beiden Mannschaften die Anfangsphase hinter sich gebracht. In der 17. Minute sollte es aber ernst werden. Weil Julian Fesl die Gäste mit 1:0 in Führung brachte, die Hausherren damit unter Druck setzte. Die konnten aber gut mit der Situation umgehen. Nur kurz mussten sich die Hausherren nach dem Rückstand erholen. In der Folge wollten sie unbedingt den Ausgleich, der in der 34. Minute auch gelang. David Unterainer traf mit seinem 2. Saisontor zum 1:1 und sorgte so für großen Jubel im Lager der Fans. Die beiden Treffer aus der ersten Halbzeit sorgten dafür, dass beide Trainer zur Pause unter Druck standen. Welche Kniffe könnten sie tätigen, um das Ruder noch herumzureißen?

USK Hof will den Sieg
USK Hof wäre nach dem Rückstand wohl schon mit einem Punkt zufrieden gewesen. Doch Damir Tosunovic drehte das Spiel in der 78. Minute mit seinem 6. Saisontor komplett, traf zum 2:1 Siegtreffer. Die Messe war bereits fast gelesen, da sah Simon Ehrenreich noch die rote Karte (84.). Am Ergebnis sollte das aber nichts mehr ändern. Drei Punkte für USK Hof hieß es am Ende. Die Zähler hatten den Trainer aber einige Haare gekostet.

Durch den Heimsieg zieht USK Hof in der Tabelle an den Gästen vorbei, liegt nun auf Position 10. In der nächsten Runde bekommt es USK Hof mit SV Grödig zu tun, Wals-Grünau trifft auf USC Abersee.


Zurück zum Seiteninhalt