Verdienter Derbysieger

Wo Fußball seit 1957 zu Hause ist.

Direkt zum Seiteninhalt

Verdienter Derbysieger

SV Wals-Grünau
Veröffentlicht von fan.at in 2. Landesliga Nord · 8 Oktober 2023
Das Duell am Samstag bot eine spannende Ausgangslage. Weil SV Wals-Grünau und HSV Wals in der Tabelle der 2. Landesliga Nord ganz eng beieinander lagen, ein Favorit nicht auszumachen war.

Engagiert, aber zunächst ein wenig zu harmlos vor dem Tor agierten beide Mannschaften. Dies sollte sich aber zumindest bei den Hausherren ändern, die in der 13. Minute durch einen Treffer von Michael Eibl mit 1:0 in Führung gingen. Und damit den Druck an die Gegner weiterschoben. Für Michael Eibl war es Saisontor Nummer 2. Es sollte beim einzigen Treffer der ersten Halbzeit bleiben. Die Auswärtself ging daher mit gesenktem Kopf in die Kabine. Sie war nun gefordert, den Umschwung in Durchgang zwei herbeizuführen.

Knappe Führung bringt Spannung
Mit dem Treffer zum 2:0 schien die Partie entschieden zu sein. Lukas Ebner hatte in der 79. Minute genetzt. Das Tor zum 1:2 von Tobias Riegler in der 90. Spielminute hatte nur noch kosmetischen Wert. Für einen Punkt sollte es sich nicht mehr ausgehen. Nach 90 anstrengenden Minuten plus der Nachspielzeit pfiff die Unparteiische ab, die Punkte blieben bei Wals-Grünau. Sie waren aber hart erkämpft.

Durch den Sieg hat Wals-Grünau nun 14 Punkte auf dem Konto. HSV Wals bleibt hingegen bei 12 Zählern stehen.



Zurück zum Seiteninhalt