FC Pinzgau scheidet gegen zu große Cup Hürde Altach aus

Wo Fußball seit 1957 zu Hause ist.

Direkt zum Seiteninhalt

FC Pinzgau scheidet gegen zu große Cup Hürde Altach aus

SV Wals-Grünau
Veröffentlicht von salzburg24.at in ÖFB Cup · 28 September 2023
Regionalligist FC Pinzgau hat sich im ÖFB Cup gegen Bundesliga Dauergast Altach teuer verkauft. Für die Saalfeldener ist allerdings nach einem 0:2 in Runde zwei Schluss.

Bundesligist Altach hat gegen den FC Pinzgau die Pflicht erfüllt und zieht nach einem 2:0 Sieg in Saalfelden in das Achtelfinale des ÖFB Cups ein. Amir Abdijanovic (35.) und Atdhe Nuhiu (38.) trafen für die Vorarlberger und fixierten den Aufstieg.

Bundesligisten stiegen ins Cup-Achtelfinale auf
Sturm Graz, Altach, der LASK, Austria Klagenfurt, die Wiener Austria und Blau Weiß Linz haben am Mittwoch den Einzug ins Achtelfinale des österreichischen Fußball Cups geschafft. Der LASK setzte sich in Imst mit 3:0 durch, die Klagenfurter gewannen beim FC Marchfeld 3:2, die Favoritner behielten in St. Anna am Aigen mit 4:0 die Oberhand, Blau Weiß kam dank eines 2:0 in Draßburg weiter. Sturm besiegte Leobendorf 3:0, Altach gelang beim FC Pinzgau Saalfelden ein 2:0.



Zurück zum Seiteninhalt