Direkt zum Seiteninhalt

   



Liebe/r Homepage-Besucher/in
Hier findest Du/Sie alles interessante über unsere beiden Kampfmannschaften, ihre Trainer und Betreuer (Regionalliga West & 1. Klasse Nord), unsere zehn Nachwuchsmannschaften samt Trainern sowie alles informative rund um den SV Wals-Grünau. Wir hoffen, dass wir Dir/Ihnen damit den SV Wals-Grünau näher bringen können.
SV Wals-Grünau

#14 Christian Schnöll eröffnete den Torreigen
RLW | TABELLENPLATZ SIEBEN FÜR AUSTEIGER WALS-GRÜNAU
Samstag, 19. Mai 2018
Der SV Wals-Grünau eroberte in der letzten Runde der Regionalliga West Tabellenplatz sieben zurück. Mit einem 5:0 gegen den FC Kufstein konnte der VfB Hohenems überholt werden, da Hohenems in Kitzbühel mit 2:4 verloren hat.

Kufstein mit dem ersten Sitzer – aber dann ist der Aufsteiger am Drücker!
Starker Schlusspunkt des Aufsteigers gegen den FC Kufstein. Kufstein hätte zwar in Führung gehen können, aber Christian Schnöll und . . .

Team SV Wals-Grünau  2017/18
RLW | HEIMSPIEL FÜR WALS-GRÜNAU IN DER LETZTEN RUNDE
Mittwoch, 16. Mai 2018
Am Samstag den 19. Mai 2018 endet die Saison 2017/18 der Regionalliga West mit einem Heimspiel für den SV Wals-Grünau. Die Mannschaft von Trainer Franz Aigner, Pascal Ortner und Amandus Künstner empfängt dabei Tabellennachbar FC Kufstein. Das Team um Kapitän Sadat Hamzic wird in der letzten Runde alles versuchen um ein nicht ganz so erfolgreiches Frühjahr mit einem vollen Erfolg abzuschließen . . .

U-9 Trainingslager in Caorle (ITA)
U-9 | TRAININGSLAGER IN CAORLE UND TESTSPIEL GEGEN GRÖDIG
Dienstag, 15. Mai 2018
Auch die U-9 des SV Wals-Grünau nahm am letzten, verlängerten Wochenende beim Trainingslager in Caorle (ITA) teil. Bei traumhaften Bedingungen konnten pro Tag zwei Trainingseinheiten absolviert werden. Die Jungs waren voller Ehrgeiz dabei wobei natürlich auch Spiel und Spass nicht zu kurz gekommen sind. Im abschließenden Blitzturnier gingen unsere Nachwuchskicker ungeschlagen vom Platz, die Alterskollegen vom HSV, USK Anif und einer italienischen Mannschaft fanden gegen die groß aufspielende Mannschaft des SV Wals-Grünau absolut kein Rezept und so . . .

Trainer-Duo Helmut Rottensteiner & Günther Codalonga
1. Klasse Nord | JÜNGER GEHT ES FAST NICHT MEHR
Samstag, 12. Mai 2018
Das Trainer-Duo Helmut Rottensteiner und Günther Codalonga können auf ihre Mannschaft die am vergangenen Samstag den 12. Mai 2018, gegen den USK Hof im Einsatz war, zurecht Stolz sein.

Nicht nur das ihr Team Wals-Grünau II den USK Hof besiegen konnte, sondern das Durchschnittsalter ist, um bei den Aussagen von . . .

Die Jungs bedankten sich bei ihren Müttern und widmeten
ihnen den 9:3-Sieg.
U-11 | 9:3-HEIMSIEG ZU EHREN DER MAMA`S
Samstag, 12. Mai 2018
Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich unsere Jungs beim 14. Meisterschaftsspiel der Gruppe U-11 B am Samstag, den 12.05.2018 gegen den Lieferinger SV aufgrund des bevorstehenden Muttertages zu Ehren der zahlreich erschienen Mama´s etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem Einlaufen präsentierten die stolzen Jungs einen Schriftzug mit „DANKE MAMA!!!“ um sich für die ganzjährige Rundumbetreuung einmal auf diese Art zu bedanken. Danach überreichten die Spieler ihren Müttern mit einem dicken Schmatzer ein kleines Geschenk. Freudestrahlend waren die Mütter danach noch . . .

Dem in der 50. Minute eingewechselten Youngster Adrian
Wagner gelang sein erster Westligatreffer zum 5:2-Endstand.
RLW | NACH TORRAUB FOLGTE 5:2-PLEITE
Samstag, 12. Mai 2018
Hohenems gab von Beginn weg den Ton gegen Wals-Grünau an und ging nach 18 Minuten in Führung. Die Schlüsselszene ereignete sich allerdings 30 Sekunden vor dem Pausenpfiff. Michael Piljanovic zog die Notbremse und sah den schwarzen Walser Samstag von der Tribüne aus mit an. Jan Stefanon verwandelte den fälligen Freistoß zum 2:0. In dieser Tonart ging es weiter, ehe Hohenems mit dem 5:2-Erfolg die Walser in der Tabelle überholte und auf Rang sieben kletterte.

v.r. Franz Aigner, Pascal Ortner, Amandus Künstner;
RLW | WALS-GRÜNAU MUSS ZUM VfB HOHENEMS
Freitag, 11. Mai 2018
Zuletzt feierte das Team von Trainer Franz Aigner, Pascal Ortner und Amandus Künstner am vergangenen Mittwoch den 09. Mai 2018 einen 2:1-Heimerfolg gegen den SV Seekirchen. Goalgetter Matthias Pichler war bereits in Hälfte eins mit zwei Treffern der Matchwinner, ehe er zur Pause verletzt ausscheiden musste.

Der VfB Hohenems musste in der 28. Runde beim FC Kufstein eine 3:1-Auswärtsniederlage einstecken. In der Abwehr greift beim . . .

2-fach Torschütze Matthias Pichler
musste zur Pause verletzt ausscheiden.
RLW | GROSSE ENTTÄUSCHUNG TROTZ SIEG IM DERBY
Donnerstag, 10. Mai 2018
▶ Gedämpfte Freude bei Wals-Grünau nach erstem Heim-Dreier 2018 wegen weniger Cup-Tickets.

Ende September hatte Wals-Grünau den letzten Heimsieg in der Westliga gefeiert. Daher darf der gestrige Derby-Dreier gegen Seekirchen als Befreiungsschlag gesehen werden. Eigentlich: Denn statt um eines der Tickets für den ÖFB-Cup ging’s „nur“ um . . .


RLW | REFORM JA, ABER NICHT WIE GEPLANT
Dienstag, 08. Mai 2018
Der Tiroler Vorschlag, im Herbst eine regionale Meisterschaft und im Frühjahr mit acht Vereinen aus Salzburg, Vorarlberg und Tirol um den Aufstieg in die zweite Liga zu spielen, findet bei den Salzburger Regionalliga-Vertretern keine Zustimmung. Handlungsbedarf sehen die Klubs aber sehr wohl.

In einem sind sich die Salzburger Regionalligisten einig: eine Veränderung des Ligenformats muss her. „Der Tiroler Vorschlag ist nicht schlecht, aber . . .

Wals-Grünau Trainer Franz Aigner zeigt sich kämpferisch.
RLW | WALS-GRÜNAU WILL IM DERBY ZURÜCK AUF DIE SIEGERSTRASSE
Montag, 07. Mai 2018
Bereits am Mittwoch steht das Derby zwischen Wals-Grünau und Seekirchen an.

Die Ausgangssituation könnte für die Teams kaum unterschiedlicher sein. Während Seekirchen zuletzt drei Spiele ungeschlagen blieb und sich mit dem 3:0 am vergangenen Freitag auch wieder in Torlaune präsentierte, kassierte Wals Grünau bei den Wacker Amateuren mit dem 2:4 die zweite Niederlage in . . .

2-fach Torschütze Milan Korica
1.Klasse Nord | WALS-GRÜNAU II HOLT DREI PUNKTE IN DER FREMDE
Samstag, 05. Mai 2018
Am Samstag, den 05. Mai 2018 war das Team von Helmut Rottensteiner und Günther Codalonga um 17:00 Uhr beim ASV Taxham zu Gast. In der Hinrunde konnten die Westliga-Fohlen des SV Wals-Grünau die Taxhamer mit 3:1 besiegen.

Vor diesem Spieltag gab es für Wals-Grünau II nur ein Ziel wenn man sich den Meistertitel noch holen will, am besten die letzten fünf Spiele gewinnen und auf . . .

Spitzenreferee Stefan Harrer führte die Teams aufs Feld.
U-11 | DAS ERWARTET SCHWERE SPIEL GEGEN HENNDORF
Samstag, 05. Mai 2018
Nach dem souveränen Start unseres Teams in die Meisterschaft hatten wir am Samstag, den 05.05.2018 die schwere Aufgabe in Henndorf beim Viertplatzierten zu bestehen. Um unser erklärtes Saisonziel Platz ZWEI zu erreichen sollten wir die Spiele gegen direkte Konkurrenten für uns entscheiden können. Unsere Jungs gingen mit dem Selbstvertrauen der bisherigen Siege sehr konzentriert ins Spitzenspiel der U-11 Gruppe B und zeigten von Beginn an sehr attraktiven Fußball. Nach schönen . . .

U-14 | VOM FÜNFTEN PLATZ AN DIE TABELLENSPITZE
Samstag, 05. Mai2018
Das U-14-Team des SV Wals-Grünau katapultierte sich dieses Wochenende mit einem 16:0-Kantersieg gegen den ASV Salzburg vom fünften Tabellenrang an die Tabellenspitze. Man führt nach sechs Runden die Tabelle punktegleich mit UFV Thalgau, SV Bürmoos und dem ÖTSU Hallein an. Die Mannschaft um Rekordtorschütze Florian Strauch spielte wie aus einem Guss und hat nun berechtigte Chancen auf den Meistertitel.

Der eingewechselte Stefan Federer stellte mit seinem
Treffer (82.) den 4:2-Endstand her.
RLW | WALS-GRÜNAU VERLIERT GEGEN WACKER-FOHLEN
Samstag, 05. Mai2018
Mit einer 4:2-Auswärtsniederlage ging es für das Team von Trainer Franz Aigner, Pascal Ortner und Amandus Künstner zurück nach Wals-Grünau. Das Hinspiel war gegen die Wacker-Amateure eine klare Angelegenheit für die Walser, das Match wurde klar mit 5:0 gewonnen.

In der Anfangsphase hatten die Gäste aus Wals einige Chancen konnten diese aber gegen den gut mitspielenden Torhüter der Innsbrucker nicht . . .

RLW | SAK 1914 ANGELT SICH ZWEI TOPSPIELER VON WALS-GRÜNAU
Samstag, 05. Mai2018
Der SAK 1914 setzt mit den Verpflichtungen von Stefan Federer und Alexander Peter zwei weitere Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz. Der Kaderumbruch bei Wals-Grünau nimmt daher deutliche Formen an.

Mit Topstürmer Christof Kopleder, Rückkehrer Felix Starzer und dem Grödig-Trio Robert Strobl, Elias Kircher und Markus Berger schnappte sich der . . .

RLW | FOLGT EIN KADERUMBRUCH BEI WALS-GRÜNAU?
Donnerstag, 03. Mai2018
Wals-Grünau bastelt am Kader für die kommende Saison. Mit Thomas Pertl und Marco Thaller stehen zwei Neuzugänge bereits fest. Bei einigen Leistungsträgern wie Stefan Federer, Elvis Ozegovic und Alexander Peter stehen weiterhin Fragezeichen. Ein Wunschkandidat ist Geschichte.

Mit Thomas Pertl (TSV St. Johann/Pg.) konnte Wals-Grünau Trainer Franz Aigner einen Wunschkandidaten für die Verteidigung verpflichten. Die Offensive soll . . .

Beim Hinspiel 5:0 traf Matthias Pichler zwei Mal.
RLW | IN DER FREMDE TOP
Donnerstag, 03. Mai2018
Am Samstag trifft die Reserve von FC Wacker Innsbruck auf SV Wals-Grünau. Anstoß ist um 16:00 Uhr. Zuletzt kassierte FC Wacker Innsbruck II eine Niederlage gegen FC Kufstein – die zehnte Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb SV Wals-Grünau am vorigen Samstag aufgrund der 2:5-Pleite gegen SV Grödig ohne Punkte. Im Hinspiel watschte SV Wals-Grünau FC Wacker Innsbruck II mit 5:0 ab. Natürlich will sich der Gastgeber für diese Schmach revanchieren. . .

Nach dem überzeugenden 10:0 Sieg durften die Jungs unsere Kampfmannschaft aufs Spielfeld begleiten.
U-11 | DREI SPIELE - DREI SIEGE UND 240 MINUTEN OHNE GEGENTOR
Montag, 30. April 2018
Nach der guten Vorbereitung und der intensiven Hallensaison ging es Mitte April endlich wieder mit der Frühjahrsmeisterschaft los. Mit dem SV Nußdorf war jenes Team als erster bei uns zu Gast welches uns letztes Jahr im Herbst eine bittere 0:2 Auswärtsniederlage zufügen konnte. Aufgrund der Heimstärke und der Weiterentwicklung unseres Teams gab es dieses Mal allerdings keinen Zweifel welche Mannschaft den Platz als Sieger verlassen würde. Mit einem überzeugenden . . .

1:0-Torschütze - Christian Schnöll (r)
RLW | LEIDER KEINE PUNKTE GEGEN GRÖDIG
Samstag, 28. April 2018
"Mir tut es weh, Spielern aufgrund der depperten Jugendregelung sagen zu müssen, dass ihre Zeit bei uns abgelaufen ist", sagte Wals-Grünau Trainer Franz Aigner vor einigen Wochen. Im Vorfeld der Partie gegen den SV Grödig wurde bekannt, dass Wals-Grünau Kapitän Sadat Hamzic seine Zelte nach sechs Jahren bei den Walsern abbrechen wird.

Wals-Grünau war in der Anfangsphase der Begegnung den Gästen aus Grödig ebenbürtig und ging in Minute 16 durch einen Treffer von . . .

Heinz Brötzner
HEINZ BRÖTZNER VERSTORBEN
Freitag, 27. April 2018
In tiefer Trauer gibt der SV Wals-Grünau bekannt, dass sein langjähriges Mitglied, HEINZ BRÖTZNER, nach kurzer schwerer Krankheit am 20. April 2018, kurz nach Vollendung seines 70. Lebensjahres völlig unerwartet verstorben ist.

Lieber HEINZ der SV Wals-Grünau wird dich ewig in Erinnerung behalten.


SV Wals-Grünau II Trainer Helmut Rottensteiner
1. Klasse Nord | DÄMPFER FÜR WALS-GRÜNAU II IM TITELRENNEN
Donnerstag, 26. April 2018
Am Mittwoch, den 25. April 2018, wurde das Spiel der 1. Klasse Nord aus der 17. Runde zwischen USC Eugendorf II und SV Wals-Grünau II nachgetragen. Die Gäste aus Wals konnte man nach ihrem Tabellenplatz gesehen, sicher als Favorit bezeichnen.

Die Mannschaft von Trainer Helmut Rottensteiner und Günther Codalonga begann vom Anpfiff weg teilweise Fussball wie aus dem . . .

Trainerfuchs Franz Aigner
RLW | EX-BUNDESLIGIST SV GRÖDIG ZU GAST IN WALS-GRÜNAU
Donnerstag, 26. April 2018
Vor einer Woche war unser Team im Bregenzerwald beim FC Alberschwende im "Ländle" zu Gast und konnte mit dem ersten vollen Erfolg auch die ersten drei Punkte in dieser Saison aus Vorarlberg mit nach Hause nehmen. Nach diesem Sieg lacht das Team von Trainer Franz Aigner vom sechsten Tabellenplatz.

In Runde 26 ist nun Ex-Bundesligist SV Grödig in Wals zu Gast. Beim . . .

Thomas Pertl
RLW | TSV ST. JOHANN VERLIERT LEISTUNGSTRÄGER
Mittwoch, 25. April 2018
Der TSV St. Johann muss sich im Sommer um einen neuen Abwehrchef umsehen.

Thomas Pertl wird den TSV St. Johann im Sommer verlassen, wie die Salzburger Nachrichten vermelden. Der 26-Jährige wechselt zu Ligarivale Wals-Grünau. Die Pongauer hätten ihren Abwehrchef gerne gehalten, allerdings verlegt Pertl seinen Lebensmittelpunkt nach Wals, was einen Wechsel zum . . .

Wals-Grünau II Kapitän Florian Ressel
1. Klasse Nord | JUNGE WALS-GRÜNAUER GEWINNEN SCHLAGER
Mittwoch, 25. April 2018
Wals-Grünau 1b hat ihren Erfolgslauf auch im Spitzenspiel der 20. Runde gegen den USV St. Georgen fortgesetzt und mischt weiter voll mit im Titelkampf der 1. Klasse Nord mit.

Beim 4:2-Auswärtserfolg am Samstag zeigten sich Kapitän Florian Ressel und Co. von ihrer besten Seite. "Das war eine überragende Leistung. Wir haben ohne Verstärkung von oben richtig gut Fussball gespielt und Tore wie aus . . .

Wals-Grünau Trainer Franz Aigner
RLW | TALENTE MACHEN ROUTINIERS DRUCK
Montag, 23. April 2018
Beim 3:2-Sieg in Alberschwende zeigte Wals-Grünau Youngster David Ebner auf.

Anfang März feierte David Ebner seinen 16. Geburtstag. Rund sechs Wochen später feierte der Mittelfeldspieler sein Debüt in der Regionalliga West. Wals-Grünau Trainer Franz Aigner stellte den Youngster beim Tabellenletzten Alberschwende sogar in die Startelf. “Ein großes Talent, dass ich einmal in der Westliga probieren wollte. Er hat . . .

Youngster #12 David Ebner
RLW | DEBÜTANT EMPFIEHLT SICH FÜR HÖHERES
Sonntag, 22. April 2018
Gegen den Tabellenletzten und wohl Fixabsteiger Alberschwende, dem zwölf Punkte auf das rettende Ufer fehlt, leistete sich die Crew von Franz Aigner keinen Ausrutscher und fuhr den zeiten Sieg im Frühahr ein.

Dabei nützte der erst 16-jährige David Ebner die Chance in seinem Westliga-Debüt. Als Spielmacher ersetzte das Talent die Rolle von . . .

1. INTERNATIONALER WALS-GRÜNAUER NACHWUCHSCUP
Samrstag, 21. April 2018
Bericht folgt . . .


Vorarlberg war für Franz Aigner und sein Team in der Saison 2017/18 bis jetzt noch keine Reise wert.
RLW | WALS-GRÜNAU MUSS IN DER 25. RUNDE INS LÄNDLE
Donnerstag, 19. April 2018
In der 25. Runde der Regionalliga West muss Aufsteiger SV Wals-Grünau zum FC Alberschwende nach Vorarlberg. Vorarlberg war für die Elf von Trainer Franz Aigner in der Saison 2017/18 bis jetzt noch keine Reise wert.

Zum Gastgeber aus dem Bregenzerwald passt das unschöne Attribut "Schießbude der Liga", im bisherigen Saisonverlauf musste der . . .

Meister der Sazburger Liga 2016/17
RLW | SPORTLEREHRUNG DER GEMEINDE WALS-SIEZENHEIM
April 2018
Am Freitag, 23. März 2018 ehrte die Gemeinde Wals-Siezenheim insgesamt 74 Sportlerinnen und Sportler für ausgezeichnete Leistungen in den Jahren 2016 und 2017. Die geehrten Athleten erbrachten in 13 unterschiedlichen Sportarten ihre Erfolge, unter ihnen auch die zwei Medaillengewinner der Spezial Olympics 2017 James Richardson und Michael Feurer. Neben den zahlreichen Einzelerfolgen gab es tolle Teamleistungen wie z.B. der Staatsmeistertitel der . . .

RLW | FÜNF VERTRAGSVERLÄNGERUNGEN BEIM SV WALS-GRÜNAU
Montag, 16. April 2018
SV Wals-Grünau Präsident Norbert Bauer freut sich über fünf Vertragsverlängerungen von Wals-Grünauer Eigenbaugewächsen.

v.l. Patrick Scheibenhofer, Niklas Sturm, Alexander Scherzer, Christian Schnöll, Christian Auer, SV Wals-Grünau Präsident Norbert Bauer.

Wals-Grünau Kapitän #20 Sadat Hamzic
RLW | WOLLEN UNS DEN HERBST NICHT ZUSAMMENHAUEN
Montag, 16. April 2018
Weiter warten auf den ersten Frühjahrs-Heimerfolg heißt es für Wals-Grünau: Der Aufsteiger rettete spät, aber verdient ein 1:1 gegen Wörgl. Kapitän Sadat Hamzic war nach einer Ecke per Kopf zur Stelle - nach vielen vergebenen Top Chancen Schadensbegrenzung. "Es läuft im Frühjahr oft gegen uns", kennt Coach Franz Aigner Gründe . . .

Wals-Grünau II Kapitän Florian Ressel
1. KLASSE NORD | SV WALS-GRÜNAU II UND USC ABERSEE TEILEN SICH DIE PUNKTE
Montag, 16. April 2018
Am 19. Spieltag der 1. Klasse Nord kam es zum Top-Spiel zwischen dem SV Wals-Grünau II und dem USC Abersee. Die Drittplatzierten aus Wals-Grünau haben zwar fünf Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter, jedoch auch ein Spiel weniger als ihre direkten Aufstiegskonkurrenten. Abersee hätte sich zwar mit einem Sieg ein klein wenig von ihren Gegnern absetzen können, doch am Ende bleibt es beim . . .

2. Platz für das U-11-Team des SV Wals-Grünau
U-11 | JETZT KANN DIE MEISTERSCHAFT BEGINNEN
Montag, 09. April 2018
Trotz teilweise widriger Trainingsbedingungen aufgrund des späten Wintereinbruches wurden insgesamt sieben Testspiele absolviert und als Vorbereitungsfinale fungierte die Teilnahme am 4. Lammertal-CUP vergangenen Sonntag in der Scheffau. Nach durchwachsenen Leistungen in den Vorbereitungsspielen sollte der Lammertal-Cup nochmals dazu dienen gegen starke Gegner verschiedene taktische Varianten auszutesten und Selbstvertrauen für den . . .
Zurück zum Seiteninhalt