Hallenturnier Mattighofen - SV Wals-Grünau

Unser nächstes Spiel
Direkt zum Seiteninhalt


Hallenturnier des ATSV Mattighofen
23. November 2018






 
SV Wals-Grünau II
Gruppe A
Tore
Diff.
Pkt.
1. SV Wals-Grünau II
07 : 04
+3
5
2. ATSV Mattighofen
3. FC Munderfing
4. SV Pfaffstätt
Gruppe B
Tore
Diff.
Pkt.
1. FC Pischeldorf
2. ATSV Ranshofen
3. TSU Jeging
4. SV Schalchen
 
VORRUNDE
ATSV Mattighofen
:
SV Pfaffstätt
4 : 1
FC Munderfing
:
SV Wals-Grünau II
2 : 2
Tore für Wals-Grünau II: Johann Köberl, Robert Milicevic;
FC Pischeldorf
:
SV Schalchen
3 : 4
TSU Jeging
:
ATSV Ranshofen
3 : 5
SV Wals-Grünau II
:
ATSV Mattighofen
3 : 0
Tore für Wals-Grünau II: Johann Köberl (2), Robert Milicevic;
SV Pfaffstätt
:
FC Munderfing

ATSV Ranshofen
:
FC Pischeldorf

SV Schalchen
:
TSU Jeging

FC Munderfing
:
ASTV Mattighofen

SV Wals-Grünau II
:
SV Pfaffstätt
2 : 2
Tore für Wals-Grünau II: Fabian Ruf, Robert Milicevic;
TSU Jeging
:
FC Pischeldorf

ATSV Ranshofen
:
SV Schalchen

 
ENDRUNDE
FC Munderfing
:
FC Pischldorf
8 : 3
TSU Jeging
:
SV Pfaffstätt
2 : 1
ATSV Mattighofen
:
ATSV Ranshofen
6 : 5
SV Schalchen
:
SV Wals-Grünau II
3 : 4
Tore für Wals-Grünau II: Fabian Ruf, Robert Milicevic, Philip Kanzler, Andreas Füreder;
 

FINALRUNDE

Platz 7/8
FC Pischldorf
:
SV Pfaffstätt
Platz 5/6
FC Munderfing
:
TSU Jeging
Platz 3/4
ATSV Ranshofen
:
SV Schalchen
FINALE
ATSV Mattighofen
:
SV Wals-Grünau II
2 : 3
Tore für Wals-Grünau II: Philip Kanzler (2), Nico Proprentner;
 
SV WALS-GRÜNAU
A-5071 Wals-Grünau | Sportplatzweg 8
Zurück zum Seiteninhalt