Feierstimmung nach 5:0-Heimsieg bei Wals-Grünau

Wo Fußball seit 1957 zu Hause ist.

Direkt zum Seiteninhalt

Feierstimmung nach 5:0-Heimsieg bei Wals-Grünau

SV Wals-Grünau
Veröffentlicht von fan.at in 2. Landesliga Nord | Reserve · Freitag 10 Mai 2024
Beim Duell zwischen SV Wals-Grünau und SV Seekirchen waren natürlich beide Teams auf drei Punkte aus. Punkte, die in der Tabelle natürlich weiterhelfen würden.

Die heimischen Zuschauer hatten hohe Erwartungen an die eigenen Spieler. Und diese wurden auch erfüllt. Weil Wals-Grünau von Beginn weg das Kommando übernahm, kreative Ideen hatte und so die Gäste oft in Bedrängnis brachte. Daher war es auch nicht überraschend, dass es zur Pause bereits 4:0 stand. Während die Gäste des Öfteren überfordert wirkten, zeigte sich die Heimelf von ihrer besten Seite.

Mit dem klaren Vorsprung im Rücken war es für Wals-Grünau ein Leichtnis, den Sieg über die Ziellinie zu bringen. Am Ende stand ein 5:0 auf der Anzeigetafel. Für die Treffer der Hausherren hatten Fabian Brennsteiner (6., 20., 21.), Felix Casagranda (24.), Florian Ressel (84.) gesorgt. Die Stimmung in der Kabine war bei den Heimischen natürlich dementsprechend gut.

Das Spiel wird beiden Mannschaften noch länger in Erinnerung bleiben. Eine derartige Leistung seiner Truppe hatte sich der Gäste Trainer nicht erwartet. Da sind unter der Woche deutliche Worte gefragt.

Durch den Sieg hat Wals-Grünau nun 38 Punkte auf dem Konto. Seekirchen bleibt hingegen bei 30 Zählern stehen.


Zurück zum Seiteninhalt